Startseite
Grundlagen
Rezepte
Kuchen
Pralinen
Gebäck
Süßes
fraenky
web
mail me
Impressum
platzhalter

Trüffeltorte (16cm)

 


Zutaten Menge EinheitBezeichnung
 
Boden: 2 EL heisses Wasser
2 Stck. Eier
60 gr. Mehl
60 gr. Zucker
2 EL Vanillezucker
0,5 TL Backpulver
1 EL Kakaopulver
Füllung:250 ml Sahne
200 gr.Zartbitterkuvertüre
Belag: frische oder TK-Beeren
Schokoraspel
Bild fertige Trüffeltorte


Weitere Bilder

Textfile zum Ausdrucken (neues Fenster)




Arbeitsgeräte: 16 cm Springform, Handmixer, Streichpalette


Füllung:

Sahne erhitzen (nicht kochen lassen!), Schokolade grob zerkleinern und in die Sahne geben. Schokolade in der Sahne auflösen. Die Schoko-Sahne über Nacht kaltstellen.



Boden:

Backofen vorheizen: 180 Grad (Elektro), Stufe 3-4 (Gas). Eier und Wasser mit Rührbesen auf höchster Stufe ca. 1 Minute schaumig rühren, dann Zucker und Vanillzucker mischen, in einer Minute einstreuen, und nochmal 2 Minuten schlagen. Mehl, Backpulver und Kakao vermischen und auf die Creme sieben. Kurz, bei niedrigster Stufe unterrühren. Springformboden mit Backüpapier auslegen und einfetten. Teig in die Springform füllen und in den vorgeheizten Backofen schieben. Backdauer ca. 20 Minuten bei 180 Grad (siehe oben: Vorheizen).



Montage:

Nach dem Backen den boden auf ein Gitter stürzen und erkalten lassen. Dann einmal waagerecht durchschneiden.

Die Schokosahne steifschlagen und einen Teil davon auf einen Boden auftragen. Den anderen Boden darauflegen. Tortenrand und -oberfläche mit der restlichen Schokosahne bestreichen (Tip: Verwenden Sie ein Messer oder eine Streichpalette und tauchen Sie diese immer wieder in heißes Wasser, so geht das verstreichen am Besten). Dann die Beeren waschen, gut abtropfen lassen und auf die Torte dekorieren. Zuletzt mit den Schokoraspeln bestreuen.






platzhalter
Trüffelmasse Bild Sahne   Boden Bild Boden