Startseite
Grundlagen
Rezepte
Kuchen
Pralinen
Gebäck
Süßes
fraenky
web
mail me
Impressum
platzhalter

Quark-Kirsch-Torte mit Schokocrossie-Boden

 


Zutaten Menge EinheitBezeichnung
 
Boden: 150 gr. Zartbitterschokolade
70 gr. Vollmilchschokolade
80 gr. Cornflakes
Creme: 300 ml Sahne
7 Blatt Gelatine
150 gr. Doppelrahm-Frischkäse
325 gr. Magerquark
90 gr. Zucker
1,5 Pckg. Vanillezucker
0,5 Zitrone (Saft)
Füllung:1,5 Gläserentsteinte Sauerkirschen (1 Glas ~ 750gr. Brutto)
1/2 St. Zimtstange
3 EL Zucker
30 gr. Speisestärke
3 EL Wasser
Tortenschnitt


Weitere Bilder

Textfile zum Ausdrucken (neues Fenster)


Arbeitsgeräte: 26 cm Springform, Handmixer


Boden:

Schokolade im kleinen Topf bei geringer Hitze schmelzen, Cornflakes dazu und gut vermischen. Springform mit Speiseöl einstreichen und Schokomasse darin gut verteilen. Anschliessend kuehl stellen bis der Boden fest ist.



Füllung:

Kirschen mit Sieb abtropfen lassen (Saft auffangen). 150ml vom Saft abmessen und beiseite stellen. Den restlichen Saft mit Zimtstange und Zucker aufkochen lassen. Speisestaerke mit (kaltem !!) Wasser anruehren und den Kirschsaft damit binden. Die Kirschen unterheben und erkalten lassen.

Die Zimtstange aus der Masse nehmen und die Kirschen auf den Boden streichen. Wieder kaltstellen.



Creme:

4 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Frischkaese, Quark, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft verruehren. Die Gelatine ausdruecken, in einem Topf aufloesen, etwas von der Quarkcreme dazu und gut vermischen. Anschliessend mit der restlichen Quarkcreme vermischen. Wenn die Creme anfaengt zu gelieren, Sahne steif schlagen und unterheben. Die Sahne-Quarkmasse auf die Kirschen streichen und etwa 60 Minuten kalt stellen.



Montage:

Restliche Gelatine in kaltem Wasser einweichen, aufloesen und mit dem abgemessenen Kirschsaft verruehren und kalt stellen. Sobald der Saft zu gelieren anfaengt, diesen essloeffelweise auf die Sahne-Quarkcreme geben. Anschliessend wieder kaltstellen !



Je nach Lust und Laune koennen die restlichen 100ml Sahne (wir brauchen ja nur 300 und 2 x Sahne = 400 ml) zum verziehren der Torte verwendet werden.






platzhalter
1. Boden: Boden   2. Kirschen rein: Kirschen  
3. Kirschen glätten: Kirschen glätten   4. Kirschen fertig: Kirschen fertig  
5. Creme rein: Creme rein   6. Creme glätten: Creme glätten  
7. Creme glätten: Creme glätten   8. Draufsicht: Draufsicht