Startseite
Grundlagen
Rezepte
Pralinen
Torten
Gebäck
Süßes
fraenky
web
mail me
Impressum
platzhalter

Donauwelle

  Rezept - Textfile - keine Bilder


Zutaten Menge EinheitBezeichnung
 
Boden: 250 gr. Rama
6 Stck. Eier
250 gr. Zucker
1 Pckg. Backpulver
350 gr. Mehl
2 EL Kakao
2 Gläserentsteinte Sauerkirschen
Creme: 1 Pckg. Vanillepudding
1 Pckg. Vanillezucker
100 gr. Zucker
1/2 Ltr. Milch
200 gr. Butter
2 Beutel Schokoguss (große Beutel)


Boden:

Rama, Eier, Zucker (250 gr.), Backpulver und Mehl zu einem hellen Ruehrteig mischen. Die eine Haelfte des Teiges aufs Backblech, die andere Haelfte mit dem Kakao mischen. Anschliessend den dunklen auf den hellen Teig streichen, und die entsteinten Sauerkirschen darauf verteilen.

Backzeit: ca. 25 -30 Minuten bei 180 Grad.

Creme:

Pudding kochen und fast erkalten lassen. Butter (200 gr.) schaumig ruehren, und Zucker, sowie Vanillinzucker dazugeben. Den Pudding essloeffelweise in die Butter ruehren (WEGEN GERINNUNG AUF GLEICHE TEMPERATUR ACHTEN !!). Creme auf dem kalten Kuchen verteilen. Wenn die Creme kalt und fest ist, Schokoguss daruebergeben.