Startseite
Grundlagen
Rezepte
Pralinen
Torten
Gebäck
Süßes
fraenky
web
mail me
Impressum
platzhalter

Blech-Käsekuchen (Hilde Spezial)

  Rezept - Textfile - 1 Bild (10kb)


Zutaten Menge EinheitBezeichnung
 
Boden: 250 gr. Rama
2 Stck. Eier
400 gr. Mehl
200 gr. Zucker
2 Pk. Vanillinzucker
2 TL Backpulver
Belag: 2 Pfd. Quark
400 gr. Zucker
1 ltr. Milch (JA, WIRKLICH 1 LITER !)
2 Pk. Vanillepudding
1 Ts. Salatöl
2 Stck. Eier
1 St. Zitronenschale


Arbeitsgeräte: Handmixer, tiefes Backblech


Boden:

Aus den Zutaten für den Boden Eier, Rama und Zucker und V-Zucker schaumig schlagen, Mehl mit Backpulver mischen und darübersieben. Gut verkneten und ein gefettetes, TIEFES Backblech mit dem Teig auslegen.

Ofen vorheizen!


Belag:

Quark und Zucker zu einer glatten Masse rühren (Zucker soll sich auflösen, evtl. etwas stehen lassen). Dann die Eier unterrühren und mit der Milch vermischen. Anschließend den Pudding trocken dazu. Zuletzt das Salatoel und Zitrone (ich verwende Zitronensaft anstelle der Schale).

Der Belag muß ganz flüssig sein (deshalb TIEFES Backblech verwenden !!)

Am Besten schiebt man zuerst das Blech mit dem Boden halb in den Herd und füllt anschließend erst den Belag auf den Boden, denn das Blech wird sehr voll und die Gefahr des Verschüttens ist groß!

Backzeit: ca. 60 Minuten bei 180 Grad