Startseite
Grundlagen
Eier
Fette
Mehl
Treiber
Zucker
Milchprodukte
Nuss & Co.
Hilfen
Geräte
Grundrezepte
Rezepte
fraenky
web
mail me
Impressum

Gewürze und Aromen


platzhalter

Gewürze & Aromen

Manche Aromen sind in nahezu jedem Teig zu finden (Vanille). Aber auch andere Gewürze lassen kreative Rezepte zu.

Hier nur eine kleine Auswahl an Möglichkeiten:

Vanille

Getrocknete Frucht einer Orchideenart. Echte Vanille erkennt man an den kleinen, schwarzen Punkten im Gebäck, die vom künstlich hergestellten Vanillin nicht hinterlassen werden.

Muskatnuss

Verwendung bei bestimmten Plätzchen und Lebkuchen. Muß frisch gemahlen verwendet werden, da das Aroma schnell verfliegt.

Zimt/Zimtstange

Für Flüssigkeiten werden hauptsächlich die Stangen verwendet (mitziehen lassen). Für Teige und Füllungen hauptsächlich Verwendung des Pulvers.

Safran

Intensive Färbung und Aromatisierung. Das teuerste Gewürz der Welt.

Kümmel



zurück zu den Zutaten
Als traditionelles Brotgewürz im Teig oder als Schmuck auf der Teigoberfläche. Bestes Aroma erreicht man nur frisch gemahlen.