Startseite
Grundlagen
Zutaten
Geräte
Biskuit
Rührteig
Brandteig
Hefeteig
Rezepte
fraenky
web
mail me
Impressum

platzhalter

Grundrezept: Mürbteigboden

Zutaten Menge EinheitBezeichnung
 
150 gr. Mehl
50 gr. Zucker
100 gr. Butter
1 Stck. Eigelb


Arbeitsgeräte: Springform, Metallschüssel, Kuchengitter, Nudelholz

Herstellung:

Alle Zutaten abmessen. Die Zutaten sollten gut gekühlt sein!

Das Mehl auf die Arbeitsplatte sieben, eine Mulde hineindrücken und erst den Zucker, dann das Eigelb in die Mulde geben. Zuletzt die Butter in kleine Stücke schneiden und auf dem Mehl verteilen. Den Zutaten mit den Händen (unter kaltem Wasser abkühlen) gut durchmischen.

Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie (oder Alufolie) im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Sprinform fetten und gleichmässig mit Mehl bestäuben. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Teigkugel mit Mehl bestäuben, durchwalken und anschliessend mit dem Nudelholz auf der bemehlten Arbeitsfläche dünn (3mm) ausrollen. Nun passend zur Springformgröße zuschneiden, auflegen und

ca.10 Minuten bei 200 bis 220 Grad

backen.